Erntefaktor

Versionen für “Erntefaktor” erstellt am 8. Februar 2015, 22:54:20

Titel
Erntefaktor
Inhalt
Der<strong> Erntefaktor</strong> korrigiert die regionalen Unterschiede der Produktivität innerhalb einer Flächenkategorie. So ist ein Hektar Ackerfläche in Deutschland ertragreicher als ein Hektar Ackerfläche in den Savannenregionen Afrikas. Da Ackerland in Deutschland etwa doppelt so ertragreich ist wie Ackerland im weltweiten Durchschnitt, betrug beispielsweise im Jahr 2008 der Erntefaktor für Ackerland in Deutschland 2,5. Siehe <strong><a title="Global-Hektar" href="https://take5.plattform-footprint.de/wiki/footprint/global-hektar/">Global-Hektar (gha)</a></strong>.
Textauszug


AltNeuErstellungsdatumAutorAktionen
8. Februar 2015, 22:54:20 Stefan
8. Februar 2015, 22:52:06 Stefan
8. Februar 2015, 22:10:20 Stefan