Global-Hektar

Versionen für “Global-Hektar” erstellt am 8. Februar 2015, 22:53:15

Titel
Global-Hektar
Inhalt
Der Global-Hektar (gha), ist die Maßzahl für die Biokapazität und den Ökologischen Fußabdruck. Er berücksichtigt, dass die verschiedenen bioproduktiven Flächenkategorien (Wald- , Weide-, Acker-, Wasser-, Siedlungs- und Energiefläche) der Erde pro Hektar unterschiedlich viel Ressourcen zur Verfügung stellen können. Der Global-Hektar ist der Durchschnittswert der weltweiten biologischen Produktivität pro Hektar in einem Jahr. Diese Vereinheitlichung wird durch die zwei Umrechnungsfaktoren <a title="Äquivalenzfaktor" href="https://take5.plattform-footprint.de/wiki/footprint/aequivalenzfaktor/">Äquivalenzfaktor</a> und <a title="Erntefaktor" href="https://take5.plattform-footprint.de/wiki/footprint/erntefaktor/">Erntefaktor</a> ermöglicht. Ein Hektar Ackerland in Deutschland entspricht somit 5,5 gha. Da sich die Werte für die Äquivalenzfaktoren und die Erntefaktoren von Jahr zu Jahr leicht ändert, verschieben sich entsprechend auch die Werte für einen globalen Hektar und damit die weltweite <a title="Biokapazität" href="https://take5.plattform-footprint.de/wiki/footprint/biokapazitaet/">Biokapazität</a>.
Textauszug


AltNeuErstellungsdatumAutorAktionen
8. Februar 2015, 22:53:15 Stefan
8. Februar 2015, 22:48:48 Stefan
8. Februar 2015, 15:58:21 Stefan